Projekte, bei denen Neues entstehen soll, brauchen als Nährboden unbedingt Vertrauen, eine konstruktive Fehlerkultur und angstfreie Zone. Bevormundung und vorschnelle Kritik führen bestenfalls zur Mittelmäßigkeit. Wir bekommen immer das, was wir belohnen   Das „Walnusseis-Prinzip“ Im Alter von fünf Jahren befolgte einer meiner Söhne meine Aufforderung besonders schnell. Daraufhin...