BLOG

Als Designer hat Jürgen R. Schmid seinen festen Platz in der kreativen Welt – und deshalb so gar keine Lust auf den seichten Mainstream, den praktisch jeder von sich geben kann.

 

Provokativ, klar, anders: Jürgen R. Schmid fühlt sich der Auffälligkeit geradezu verpflichtet. Aber lesen Sie selbst …

„Was? Niccolo bricht alle Vorbereitungen für sein Design-Studium ab!?“ – Als diese Nachricht bei mir ankam, war ich erstmal geschockt. Was sollte jetzt kommen? Mein Sohn wollte seinen Lehrberuf, das Malerhandwerk, wieder aufnehmen. Und dann? Keine Frage: In Deutschland genießt ein Studium deutlich mehr Ansehen als...

Emma oder Gudrun, Thomas oder Uwe. Tiefdruckgebiete haben Frauennamen, Hochdruckgebiete Männernamen. Sieglinde oder Christa: Warum tragen Kartoffeln nur Frauennamen? Mit diesem „Problem“ beschäftigte sich der Deutsche Bundestag! Ich frage mich, mit welchem Motiv diese hitzige Diskussion angeregt wurde. Ich könnte gut verstehen, wenn Ihnen das...

Design Thinking, Brainstorming, Wisdom Walks – wie auch immer Sie es nennen: Es ist längst kein Geheimnis mehr, dass Kreativprozesse mittlerweile auch im Mittelstand angekommen sind. Das ist deshalb erstaunlich, weil die Kreativität Anfang der 90er Jahre noch abschätzig der Künstlerdomäne zugewiesen wurde. Heute lebt sie...

Wir sind skeptisch gegenüber Veränderungen.   Das Design der Elektroautos spiegelt den gesellschaftlichen Willen zur Veränderung wider: mutlos. Warum unsere Fahrt in die Zukunft aber gerne schräg und abgefahren sein darf – das habe ich der CAPITAL in meinem Kommentar verraten. >> Zum Artikel...

Allzeit gegenwärtig und dennoch unsichtbar – der Säbelzahntiger der Digitalisierung   Achtung, da raschelt was im Gebüsch: Ein digitaler Säbelzahntiger hat es auf Ihren Betrieb abgesehen. Wie ich mich gegen diese Raubkatze wehre, lesen Sie in meinem XING-Insider-Artikel. >> Zum Beitrag...

Ein Stürmer läuft nicht dahin, wo der Ball gleich sein wird. Ein Versicherungsagent verschweigt das günstige Angebot. Ein Manager gibt der Idee eines Ingenieurs keine Aufmerksamkeit. Ein Unternehmer ignoriert das Industrial Design. Ein Lehrer übergeht das Talent eines Schülers. Ein Nachbar beobachtet interessiert einen Einbruch, ohne die Polizei zu rufen. Ein...

Immer wieder höre ich begeisterte Stimmen, die den Bauhausgedanken in den Himmel der Gegenwart heben, bei aktuellen Projekten und Diskussionen wird er heute noch als Vorbild zitiert.  Das zeigt mir vor allem eines: Dass wir in unseren Köpfen von gestern sind. Nur zur Erinnerung: Bauhaus wird...

Wenn ich auf deutschen Straßen mit dem Auto unterwegs bin, werde ich mit einem wilden Wald von Verkehrsschildern und Hinweisschildern konfrontiert. Hinzu kommen die gesamten allgemeinen Verkehrsregeln, die beachtet werden müssen. Mit diesem gesamten komplexen Regelwerk im Nacken denke ich an das Wunderwerk unseres Gehirns, das...

Ja, Herr Kerner! – „Wir haben einen verklärten Großmachtblick aus vergangenen Zeiten“ – das sagte der Siemens-Aufsichtsrat und IG Metall-Hauptkassierer Jürgen Kerner nach der geplatzten Fusion von Siemens und Alstom. Die Fusion sollte die europäische Antwort im Wettstreit mit dem chinesischen Staatsunternehmen CRRC Corporation Limited...

In unserer komplexen Welt fordern wir Vereinfachung. Dabei ist Vereinfachung in keinem Bereich des Lebens ein Qualitätsmerkmal. Einfachheit hat keinen Wert. Niemand wird für ein einfaches Produkt mehr bezahlen, eher weniger! Aber warum sehnen wir uns nach Einfachheit? Erfolgreiche Entscheider arbeiten wie Bildhauer: Sie haben im Vorfeld...