[caption id="attachment_2049" align="alignnone" width="684"] Die Zerstörung geht der Innovation nicht voraus, sondern sie folgt ihr.[/caption]   Stellen Sie sich vor, Sie ersteigern ein Kunstwerk für über eine Million Euro und dann zerstört es sich vor Ihren Augen selbst. So ist es im letzten Herbst dem Käufer des...

„Was? Niccolo bricht alle Vorbereitungen für sein Design-Studium ab!?“ – Als diese Nachricht bei mir ankam, war ich erstmal geschockt. Was sollte jetzt kommen? Mein Sohn wollte seinen Lehrberuf, das Malerhandwerk, wieder aufnehmen. Und dann? Keine Frage: In Deutschland genießt ein Studium deutlich mehr Ansehen als...

Kennen Sie noch den alten ADAC-Slogan? „Freie Fahrt für freie Bürger“ – was für ein Quatsch! … dachte ich früher. Aber mittlerweile – und besonders jetzt, da über das Tempolimit 130 diskutiert wird –, glaube ich, dass an dem Spruch schon etwas dran ist. Nicht...

Das Ziel bestimmt die Form des Auftritts! Wenn Sie einen Vortrag halten, sich in einer Konferenz äußern oder Ihre Investoren überzeugen wollen, gehen Sie wahrscheinlich davon aus, dass allein die Inhalte und Ihre schlagkräftigen Argumente zählen. Doch das ist ein Trugschluss! form follows funktion war vorgestern   Die Macht...

Ein Freund sagte mir im Gespräch über Haushaltsführung, dass man nicht übertrieben sparen sollte. Ich habe nicht verstanden, was er mit „ übertrieben“ konkret meinte. Damit Sie sich ein Bild machen können: Ich schalte z. B. das Licht aus, wenn ich den Raum verlasse, stelle den Wasserhahn...

Jeden Tag beschäftige ich mich mit anspruchsvollen Themen, beantworte schwierige Fragen und treffe folgenschwere Entscheidungen. Um erfolgreich zu sein, muss ich jedoch mit all meinen Gedanken und Sinnen hoch konzentriert und präsent sein. Seit ich meine „Abschalt-Methode“ entwickelt habe, gelingt es mir, meine persönlichen kritischen...

Er kam sah und siegte!, heißt es über einen bestimmten Typus Mensch. Besonderes Merkmal: Er – oder sie – erreicht auf Anhieb die Herzen der Menschen. Andere dagegen brauchen mehr Zeit, um von ihren Qualitäten und ihrer Persönlichkeit zu überzeugen. Ich gehöre zur zweiten Sorte,...

Wie schaffen wir es, unsere eigenen Talente zum Bleiben zu begeistern? Deutschland ist ein Zuwanderungsland – und das nicht erst seit den neuesten Migrationsentwicklungen. Der Standort ist attraktiv, die Wirtschaft hat Potenzial. Aber umso mehr frage ich mich: Warum schafft Deutschland es dann nicht, seine eigenen Fachkräfte fürs Bleiben...

Wenn ich zum ersten Mal in ein Unternehmen komme und mich auf die dort vorherrschende Wortwahl konzentriere, kann ich schnell heraushören, welche Unternehmenskultur gepflegt wird. Bald erkenne ich, wie die Menschen insgesamt miteinander umgehen. Ihre Sprache verrät auch, ob in dieser Firma erfolgsorientierte Menschen am...