[caption id="attachment_1996" align="alignnone" width="620"] Nur „Zuendedenker“ sind wirklich innovativ.[/caption]   „Wir bauen Profiwerkzeuge, keine Spielzeuge!“ Mit dieser Aussage schickte mein Kunde mich von dannen, als ich ihm meine Idee von einem Miniakkuschrauber präsentierte. Gebaut haben wir ihn am Ende dann doch. Weil ich eine Fähigkeit beherrschte, die ich...

Wir sind skeptisch gegenüber Veränderungen.   Das Design der Elektroautos spiegelt den gesellschaftlichen Willen zur Veränderung wider: mutlos. Warum unsere Fahrt in die Zukunft aber gerne schräg und abgefahren sein darf – das habe ich der CAPITAL in meinem Kommentar verraten. >> Zum Artikel...

Europa verändert sich rasant. Die ganze Architektur des politischen Gebäudes EU steht aufgrund des Brexit auf dem Prüfstand. In Deutschland wächst die Angst vor dem „Brexit-Chaos“. Insgesamt läuft das Projekt „Brexit“ also nicht rund – und die Veränderungen gefährden dadurch das friedliche Zusammenleben von vielen Millionen...

In unserer Erziehung und Ausbildung werden wir getrimmt, rational zu denken. Nur das, was tatsächlich erklärbar und am besten wissenschaftlich nachweisbar ist, hat für uns Gültigkeit und kann in den Augen der anderen standhalten. Ist das wirklich so? Meine ganz persönliche Erfahrung ist eine vollkommen...

Schüler wissen es allzu gut: Die 5 in Mathe bleibt eine Fünf, wenn sie das tun, was sie immer getan haben. Beim Thema Produkterfolg ist das genauso. Will man eine Situation oder ein Ergebnis verbessern, dann muss man also etwas ändern. Das gelingt jedoch nicht...

Ein Coach und Netzwerk beschleunigt enorm die positive Entwicklung von Menschen. Das durfte ich selbst erleben. Daher gebe ich mein Wissen und meine Erfahrung gern an motivierte Nachwuchskräfte weiter. Auch empfehle ich jedem von ihnen, mindestens 50 Bücher jährlich zu lesen. Mich hat jedes gelesene...

Der bekannte und renommierte Automobildesigner Giorgetto Giugiaro, der italienische Designer, der dem Golf 1 sein „Gesicht“ gegeben hat, hat einmal gesagt: „Das Ergebnis ist eine Reflektion der Aufgabe.“ Er macht deutlich, welche Bedeutung der Aufgabenstellung zukommt. Gehen wir vom falschen aus, kommt das falsche raus....

Er war zweimal Außenminister und seit Jahren einer der beliebtesten Politiker, aber seine Wahl zum Bundespräsidenten hat einen Schönheitsfehler. Es ist gut möglich, dass er ein guter Bundespräsident sein wird. Aber warum hätten die 1.260 Delegierten gar nicht zusammenkommen müssen? Es gab einige Kandidaten, und der Sieger...